See it SAFE®
    Polygiene®
    Bekleidung
    OP-Bekleidung
    OP-Abdeckungen
    Bedding Protection
    Bettwäsche
    Bettwerk
    PU-Mehrweg-
    unterlagen
    Säuglingswäsche
    Hauswirtschaft
    Produktion
    Beratung
    Logistik
    Bibliothek
    Wirtschaft-
    lichkeit
    Qualität
    Sicherheit
    Umwelt
    Code of
    Conduct
    Cradle to
    Cradle®
   Angebot
   Außen-
   dienst
   Bestellen
   Bedingungen
    Geschichte
    Daten
    Basis des
    Erfolges
    Mitarbeiter
    Links
    Downloads
    Ansprech-
    partner
    Bestellen
    Bewerben
    E-Mail-
    Formular
    Anfahrt
    Anschrift
    Presse
+ Technische
    Beschreibungen
+ Textilzeichen
+ Medizin-
   produktegesetz
+ CE-Kennzeichnung
+ EN 13795
 

Technische Beschreibungen

   
 
TB 1 TB 2 TB 3 TB 5 TB 10
TB 21 TB 22 TB 23 TB 24 TB 25
TB 26 TB 30 TB 31 TB 33 TB 35
TB 36 [TB 100 –TB 205]    
         
         
Gewichte      
Mischschungsverhältnisse  
Bindungen        
       
   

 

TB 1/1992

Baumwoll-Frottiergewebe


 

1. Verwendungszweck

z.B. für Badetücher, Handtücher, Waschlappen

 
 

2. Spinnstoffe

reine, langstapelige Baumwolle, alternativ: Mischgarne aus 65 oder 50% Markenpolyester, 1,3–2,4 dtex, 32–40 mm, reinweiß, 35 oder 50% langstapelige Baumwolle für das Grundgewebe Polkette: reine, langstapelige Baumwolle

 
 

3. Garnnummer

Kette 30 tex x 2 (Nm 34/2) / Schuss 36 tex (Nm 28)

 
 

4. Fadendichte

Kette je 11 Fäden für Grund- und Florkette / Schuss 18 Fäden je cm

 
 

5. Bindung

Frottier, Florhöhe 1:3,5

 
 

6. Gewicht

340 g/m² (Toleranz – 3%)

 
 

7. Ausrüstung

faserschonend gebleicht, ohne Füllappretur

 
 

8. Maßänderung

in Kette und Schuss max. 15% nach 3 Maschinenwäschen bei 95°C. Prüfung nach DIN 53892, T1 unter Berücksichtigung von DIN 53870 (Markieren und Ausmessen), Durchführung nach DIN 53920, Abschnitt 4.1.

 
 

9. Farbton

weiß oder unifarbig

 
 

10. Farbechtheit

nach DIN 54000 ff.
Lichtechtheit
Wasserechtheit schwere Beanspruchung
Wasserechtheit mech. Wäsche 95° C
Schweißechtheit sauer und alkalisch
Reibechtheit trocken
Reibechtheit naß
Hypochlorit-Bleichechtheit schwere Beanspruchung


5
4
4
4
3–4
2–3
4

 

 

 

 

 

 

TB 2/1992

Baumwoll-Zwirnfrottékrepp-Gewebe


 

1. Verwendungszweck

z.B. für Badetücher, Handtücher, Waschlappen

 
 

2. Spinnstoffe

reine, langstapelige Baumwolle

 
 

3. Garnnummer

Kette 50 tex x 2 (Nm 20/2) / Schuss 50 tex x 2 (Nm 20/2)

 
 

4. Fadendichte

Kette 14,5 Fäden je cm / Schuss 14,5 Fäden je cm

 
 

5. Bindung

Krepp

 
 

6. Gewicht

280 g/m² (Toleranz - 3%)

 
 

7. Ausrüstung

faserschonend gebleicht, ohne Füllappretur

 
 

8. Maßänderung

in Kette und Schuss max. 15% nach 3 Maschinenwäschen bei 95° C. Prüfung nach DIN 53892, T1 unter Berücksichtigung von DIN 53870 (Markieren und Ausmessen),
Durchführung nach DIN 53920, Abschnitt 4.1.

 
 

9. Farbton

weiß oder unifarbig

 
 

10. Farbechtheit

nach DIN 54000 ff.
Lichtechtheit
Wasserechtheit schwere Beanspruchung
Wasserechtheit mech. Wäsche 95° C
Schweißechtheit sauer und alkalisch
Reibechtheit trocken
Reibechtheit naß
Hypochlorit-Bleichechtheit schwere Beanspruchung


5
4
4
4
3–4
2–3
4

 

 

 

 

 

 

TB 3/1992

Halbleinen-Geschirrtuch-Gewebe


 

1. Verwendungszweck

z.B. für Geschirrtücher

 
 

2. Spinnstoffe

Kette reine, langstapelige Baumwolle / Schuss reines Flachswerggarn

 
 

3. Garnnummer

Kette 30 tex x 2 (Nm 34/2) / Schuss 84 tex (Nm 12)

 
 

4. Fadendichte

Kette 16 Fäden je cm / Schuss 16 Fäden je cm

 
 

5. Bindung

Leinwand

 
 

6. Gewicht

200 g/m² (Toleranz – 3%)

 
 

7. Ausrüstung

faserschonend gebleicht, ohne Füllappretur

 
 

8. Maßänderung

in Kette und Schuss max. 15% nach 3 Maschinenwäschen bei 95° C. Prüfung nach DIN 53892, T1 unter Berücksichtigung von DIN 53870 (Markieren und Ausmessen), Durchführung nach DIN 53920, Abschnitt 4.1.

 
 

9. Farbton

weiß oder buntgewebt

 
 

10. Farbechtheit

nach DIN 54000 ff.
Lichtechtheit
Wasserechtheit schwere Beanspruchung
Wasserechtheit mech. Wäsche 95° C
Schweißechtheit sauer und alkalisch
Reibechtheit trocken
Reibechtheit naß
Hypochlorit-Bleichechtheit schwere Beanspruchung


5
4
4
4
3–4
2–3
4

 

 

 

 

 

 

TB 5/1992

Halbleinen-Gerstenkorn-Gewebe


 

1. Verwendungszweck

z.B. OP-Handtücher, Handtücher

 
 

2. Spinnstoffe

Kette reine, langstapelige Baumwolle / Schuss reines Flachsgewebe

 
 

3. Garnnummer

Kette 36 tex x 2 (Nm 28/2) / Schuss 140 tex (Nm 7)

 
 

4. Fadendichte

Kette 18 Fäden je cm / Schuss 15 Fäden je cm

 
 

5. Bindung

Gerstenkorn

 
 

6. Gewicht

305 g/m² (Toleranz - 3%)

 
 

7. Ausrüstung

faserschonend gebleicht, ohne Füllappretur

 
 

8. Maßänderung

in Kette und Schuss max. 15% nach 3 Maschinenwäschen bei 95° C. Prüfung nach DIN 53892, T1 unter Berücksichtigung von DIN 53870 (Markieren und Ausmessen), Durchführung nach DIN 53920, Abschnitt 4.1.

 
 

9. Farbton

weiß

 

 

 

 

 

 

TB 10/1992

Baumwoll-Köper


 

1. Verwendungszweck

z.B. Ärztemäntel und -hosen, Pflegeranzüge

 
 

2. Spinnstoffe

reine, langstapelige Baumwolle

 
 

3. Garnnummer

Kette 30 tex (Nm 34) / Schuss 36 tex (Nm 28)

 
 

4. Fadendichte

Kette 39 Fäden je cm / Schuss 20 Fäden je cm

 
 

5. Bindung

Köper

 
 

6. Gewicht

205 g/m² (Toleranz - 3%)

 
 

7. Ausrüstung

faserschonend gebleicht, ohne Füllappretur, sanforisiert

 
 

8. Maßänderung

max. - 1,5% nach 3 Maschinenwäschen bei 95° C. Prüfung nach DIN 53892, T1 unter Berücksichtigung von DIN 53870 (Markieren und Ausmessen), Durchführung nach DIN 53920, Abschnitt 4.1.

 
 

9. Farbton

weiß oder unifarbig (Stückfärbung)

 
 

10. Farbechtheit

nach DIN 54000 ff.
Lichtechtheit
Wasserechtheit schwere Beanspruchung
Wasserechtheit mech. Wäsche 95° C
Schweißechtheit sauer und alkalisch
Reibechtheit trocken
Reibechtheit naß
Hypochlorit-Bleichechtheit schwere Beanspruchung


5
4
4
4
3–4
2–3
4

 

 

 

 

 

 

TB 21/1992

Baumwoll-Gewebe


 

1. Verwendungszweck

z.B. für Bezüge, Laken

 
 

2. Spinnstoffe

reine, langstapelige Baumwolle

 
 

3. Garnnummer

Kette 36 tex (Nm 28) / Schuss 36 tex (Nm 28)

 
 

4. Fadendichte

Kette 25 Fäden je cm / Schuss 22 Fäden je cm

 
 

5. Bindung

Leinwand

 
 

6. Gewicht

175 g/m² (Toleranz - 3%)

 
 

7. Ausrüstung

faserschonend gebleicht, ohne Füllappretur

 
 

8. Maßänderung

Bestellmaß gleich gewaschenes Fertigmaß, d.h. das bestellte Maß darf nach 3 Maschinenwäschen bei 95° C (Prüfung nach DIN 53892, T1 unter Berücksichtigung von DIN 53870 (Markieren und Abmessen), Durchführung nach DIN 53920, Abschnitt 4.1) nicht unterschritten werden. (Konfektionstoleranz 2%)

 
 

9. Farbton

weiß oder unifarbig (Stückfärbung)

 
 

10. Farbechtheit

nach DIN 54000 ff.
Lichtechtheit
Wasserechtheit schwere Beanspruchung
Wasserechtheit mech. Wäsche 95° C
Schweißechtheit sauer und alkalisch
Reibechtheit trocken
Reibechtheit naß
Hypochlorit-Bleichechtheit schwere Beanspruchung


5
4
4
4
3–4
2–3
4

 

 

 

 

 

 

TB 22/1992

Baumwoll-Halbzwirngewebe


 

1. Verwendungszweck

z.B. für Bezüge, Laken

 
 

2. Spinnstoffe

reine, langstapelige Baumwolle

 
 

3. Garnnummer

Kette 20 tex x 2 (Nm 50/2) / Schuss 36 tex (Nm 28)

 
 

4. Fadendichte

Kette 25 Fäden je cm / Schuss 22 Fäden je cm

 
 

5. Bindung

Leinwand

 
 

6. Gewicht

185 g/m² (Toleranz - 3%)

 
 

7. Ausrüstung

faserschonend gebleicht, ohne Füllappretur

 
 

8. Maßänderung

Bestellmaß gleich gewaschenes Fertigmaß, d.h. das bestellte Maß darf nach 3 Maschinenwäschen bei 95° C (Prüfung nach DIN 53892, T1 unter Berücksichtigung von DIN 53870 (Markieren und Abmessen), Durchführung nach DIN 53920, Abschnitt 4.1) nicht unterschritten werden. (Konfektionstoleranz 2%)

 
 

9. Farbton

weiß oder unifarbig (Stückfärbung)

 
 

10. Farbechtheit

nach DIN 54000 ff.
Lichtechtheit
Wasserechtheit schwere Beanspruchung
Wasserechtheit mech. Wäsche 95° C
Schweißechtheit sauer und alkalisch
Reibechtheit trocken
Reibechtheit naß
Hypochlorit-Bleichechtheit schwere Beanspruchung


5
4
4
4
3–4
2–3
4

 

 

 

 

 

 

TB 23/1992

Baumwoll-Gewebe


 

1. Verwendungszweck

z.B. für Bettücher, Stecklaken

 
 

2. Spinnstoffe

reine, langstapelige Baumwolle

 
 

3. Garnnummer

Kette 36 tex (Nm 28) / Schuss 50 tex (Nm 20)

 
 

4. Fadendichte

Kette 25 Fäden je cm / Schuss 20 Fäden je cm

 
 

5. Bindung

Leinwand

 
 

6. Gewicht

200 g/m² (Toleranz - 3%)

 
 

7. Ausrüstung

faserschonend gebleicht, ohne Füllappretur

 
 

8. Maßänderung

Bestellmaß gleich gewaschenes Fertigmaß, d.h. das bestellte Maß darf nach 3 Maschinenwäschen bei 95° C (Prüfung nach DIN 53892, T1 unter Berücksichtigung von DIN 53870 (Markieren und Abmessen), Durchführung nach DIN 53920, Abschnitt 4.1) nicht unterschritten werden. (Konfektionstoleranz 2%)

 
 

9. Farbton

weiß oder unifarbig (Stückfärbung)

 
 

10. Farbechtheit

nach DIN 54000 ff.
Lichtechtheit
Wasserechtheit schwere Beanspruchung
Wasserechtheit mech. Wäsche 95° C
Schweißechtheit sauer und alkalisch
Reibechtheit trocken
Reibechtheit naß
Hypochlorit-Bleichechtheit schwere Beanspruchung


5
4
4
4
3–4
2–3
4

 

 

 

 

 

 

TB 24/1992

Baumwoll-Vollzwirn-Gewebe


 

1. Verwendungszweck

z.B. für Laken

 
 

2. Spinnstoffe

reine, langstapelige Baumwolle

 
 

3. Garnnummer

Kette 30 tex x 2 (Nm 34/2) / Schuss 30 tex x 2 (Nm 34/2)

 
 

4. Fadendichte

Kette 18,5 Fäden je cm / Schuss 17 Fäden je cm

 
 

5. Bindung

Leinwand

 
 

6. Gewicht

215 g/m² (Toleranz - 3%)

 
 

7. Ausrüstung

faserschonend gebleicht, ohne Füllappretur

 
 

8. Maßänderung

Bestellmaß gleich gewaschenes Fertigmaß, d.h. das bestellte Maß darf nach 3 Maschinenwäschen bei 95° C (Prüfung nach DIN 53892, T1 unter Berücksichtigung von DIN 53870 (Markieren und Abmessen), Durchführung nach DIN 53920, Abschnitt 4.1) nicht unterschritten werden. (Konfektionstoleranz 2%)

 
 

9. Farbton

weiß oder unifarbig (Stückfärbung)

 
 

10. Farbechtheit

nach DIN 54000 ff.
Lichtechtheit
Wasserechtheit schwere Beanspruchung
Wasserechtheit mech. Wäsche 95° C
Schweißechtheit sauer und alkalisch
Reibechtheit trocken
Reibechtheit naß
Hypochlorit-Bleichechtheit schwere Beanspruchung


5
4
4
4
3–4
2–3
4

 

 

 

 

 

 

TB 25/1992

Baumwoll-Streifsatin


 

1. Verwendungszweck

z.B. für Bett- und Kissenbezüge

 
 

2. Spinnstoffe

reine, langstapelige Baumwolle

 
 

3. Garnnummer

Kette 25 tex (Nm 40) / Schuss 25 tex (Nm 40)

 
 

4. Fadendichte

Kette 37 Fäden je cm / Schuss 33 Fäden je cm

 
 

5. Bindung

Atlas 1/4

 
 

6. Gewicht

180 g/m² (Toleranz - 3%)

 
 

7. Ausrüstung

faserschonend gebleicht, ohne Füllappretur, satiniert

 
 

8. Maßänderung

Bestellmaß gleich gewaschenes Fertigmaß, d.h. das bestellte Maß darf nach 3 Maschinenwäschen bei 95° C (Prüfung nach DIN 53892, T1 unter Berücksichtigung von DIN 53870 (Markieren und Abmessen), Durchführung nach DIN 53920, Abschnitt 4.1) nicht unterschritten werden. (Konfektionstoleranz 2%)

 
 

9. Farbton

weiß oder unifarbig (Stückfärbung)

 
 

10. Farbechtheit

nach DIN 54000 ff.
Lichtechtheit
Wasserechtheit schwere Beanspruchung
Wasserechtheit mech. Wäsche 95° C
Schweißechtheit sauer und alkalisch
Reibechtheit trocken
Reibechtheit naß
Hypochlorit-Bleichechtheit schwere Beanspruchung


5
4
4
4
3–4
2–3
4

 

 

 

 

 

 

TB 26/1992

Baumwoll-Gewebe


 

1. Verwendungszweck

z.B. für Patientenhemden

 
 

2. Spinnstoffe

reine, langstapelige Baumwolle

 
 

3. Garnnummer

Kette 30 tex (Nm 34) / Schuss 30 tex (Nm 34)

 
 

4. Fadendichte

Kette 25 Fäden je cm / Schuss 22 Fäden je cm

 
 

5. Bindung

Leinwand

 
 

6. Gewicht

142 g/m² (Toleranz - 3%)

 
 

7. Ausrüstung

faserschonend gebleicht, ohne Füllappretur

 
 

8. Maßänderung

Bestellmaß gleich gewaschenes Fertigmaß, d.h. das bestellte Maß darf nach 3 Maschinenwäschen bei 95° C (Prüfung nach DIN 53892, T1 unter Berücksichtigung von DIN 53870 (Markieren und Abmessen), Durchführung nach DIN 53920, Abschnitt 4.1) nicht unterschritten werden. (Konfektionstoleranz 2%)

 
 

9. Farbton

weiß oder unifarbig (Stückfärbung)

 
 

10. Farbechtheit

nach DIN 54000 ff.
Lichtechtheit
Wasserechtheit schwere Beanspruchung
Wasserechtheit mech. Wäsche 95° C
Schweißechtheit sauer und alkalisch
Reibechtheit trocken
Reibechtheit naß
Hypochlorit-Bleichechtheit schwere Beanspruchung


5
4
4
4
3–4
2–3
4

 

 

 

 

 

 

TB 30/1992

Baumwoll-Unterlagenköper


 

1. Verwendungszweck

z.B. für Bettücher, Stecklaken

 
 

2. Spinnstoffe

reine, langstapelige Baumwolle

 
 

3. Garnnummer

Kette 30 tex x 2 (Nm 34/2) / Schuss 50 tex (Nm 20)

 
 

4. Fadendichte

Kette 23,5 Fäden je cm / Schuss 20 Fäden je cm

 
 

5. Bindung

Köper 2/2

 
 

6. Gewicht

260 g/m² (Toleranz - 3%)

 
 

7. Ausrüstung

rohweiß, bzw. rohweiß gerauht

 
 

8. Maßänderung

in Kette und Schuss max. 10% nach 3 Maschinenwäschen bei 95° C. Prüfung nach DIN 53892, T1 unter Berücksichtigung von DIN 53870 (Markieren und Ausmessen), Durchführung nach DIN 53920, Abschnitt 4.1.

 

 

 

 

 

 

TB 31/1992

Baumwoll-Molton


 

1. Verwendungszweck

z.B. für Wickeltücher

 
 

2. Spinnstoffe

reine, für das Kettgarn langstapelige Baumwolle, alternativ: 80% Baumwolle 20% Viskose für das Schussgarn

 
 

3. Garnnummer

Kette 30 tex (Nm 34) / Schuss 140 tex (Nm 7)

 
 

4. Fadendichte

Kette 18 Fäden je cm / Schuss 16 Fäden je cm

 
 

5. Bindung

Köper

 
 

6. Gewicht

304 g/m² (Toleranz - 3%)

 
 

7. Ausrüstung

rohweiß, bzw. rohweiß gerauht, alternativ: zusätzlich faserschonend gebleicht, ohne Füllappretur

 
 

8. Maßänderung

in Kette und Schuss max. 10% nach 3 Maschinenwäschen bei 95° C. Prüfung nach DIN 53892, T1 unter Berücksichtigung von DIN 53870 (Markieren und Ausmessen), Durchführung nach DIN 53920, Abschnitt 4.1.

 

 

 

 

 

 

TB 33/1992

Baumwoll-Nessel


 

1. Verwendungszweck

z.B. für Windeln

 
 

2. Spinnstoffe

reine, langstapelige Baumwolle

 
 

3. Garnnummer

Kette 30 tex (Nm 34) / Schuss 30 tex (Nm 34)

 
 

4. Fadendichte

Kette 21 Fäden je cm / Schuss 18 Fäden je cm

 
 

5. Bindung

Leinwand

 
 

6. Gewicht

120 g/m² (Toleranz - 3%)

 
 

7. Ausrüstung

rohweiß, bzw. faserschonend gebleicht, ohne Füllappretur

 
 

8. Maßänderung

in Kette und Schuss max. 10% nach 3 Maschinenwäschen bei 95° C. Prüfung nach DIN 53892, T1 unter Berücksichtigung von DIN 53870 (Markieren und Ausmessen), Durchführung nach DIN 53920, Abschnitt 4.1.

 

 

 

 

 

 

TB 35/1992

Baumwoll-Zwirnköper


 

1. Verwendungszweck

z.B. für Windeln

 
 

2. Spinnstoffe

reine, langstapelige Baumwolle

 
 

3. Garnnummer

Kette 20 tex x 2 (Nm 50/2) / Schuss 20 tex x 2 (Nm 50/2)

 
 

4. Fadendichte

Kette 17,5 Fäden je cm / Schuss 15 Fäden je cm

 
 

5. Bindung

Köper

 
 

6. Gewicht

145 g/m² (Toleranz - 3%)

 
 

7. Ausrüstung

rohweiß, bzw. faserschonend gebleicht, ohne Füllappretur

 
 

8. Maßänderung

in Kette und Schuss max. 10% nach 3 Maschinenwäschen bei 95° C. Prüfung nach DIN 53892, T1 unter Berücksichtigung von DIN 53870 (Markieren und Ausmessen), Durchführung nach DIN 53920, Abschnitt 4.1.

 

 

 

 

 

 

TB 36/1992

Baumwoll-Windelmull


 

1. Verwendungszweck

z.B. für Windeln

 
 

2. Spinnstoffe

reine, langstapelige Baumwolle

 
 

3. Garnnummer

Kette 20 tex (Nm 50) / Schuss 25 tex (Nm 40)

 
 

4. Fadendichte

Kette 24 Fäden je cm
Schuss 20,5 Fäden je cm

 
 

5. Bindung

Leinwand, in Karos doppelt gewebt

 
 

6. Gewicht

94 g/m² (Toleranz - 3%)

 
 

7. Ausrüstung

rohweiß, bzw. rohweiß gerauht

 
 

8. Maßänderung

in Kette und Schuss max. 10% nach 3 Maschinenwäschen bei 95° C. Prüfung nach DIN 53892, T1 unter Berücksichtigung von DIN 53870 (Markieren und Ausmessen), Durchführung nach DIN 53920, Abschnitt 4.1.